News

Topnews

  • Jeden Mittwoch Dyno Day!

    Monday, 07. August 17, 00:00 Uhr
    Ab sofort jeden Mittwoch Dyno Day bei A&A Automobiltechnik! Leistungs- inkl. Beschleunigungsmessung für 99€.
  • Tuning-Box Caymax 991 MK2 Carrera GTS / 4 GTS

    Thursday, 27. July 17, 00:00 Uhr
    Tuning von A&A Automobiltechnik ab sofort auch für den neuen 911er GTS / 4 GTS
  • Schubknallen Porsche – spektakulärer Sound für Ihren Porsche

    Tuesday, 25. July 17, 00:00 Uhr
    Auspffknallen (backfire) ab sofort verfügbar für Porsche Panamera (970) MK1, 991 MK1, 981 MK1, Cayenne MK1, 997 MK1 und MK2
  • Tuningbox Caymax IV Typ 718 Boxster / Cayman S 2.5L

    Tuesday, 04. July 17, 00:00 Uhr
    Zuwachs im Shop! Heute: Caymax IV mit digitaler SENT‐Technolgie für Porsche 718 Boxster S / Cayman S 2.5L.
» zu allen News
Sie befinden sich hier:

News

Anpassung Ladedruckanzeige für Porsche 9x1 (MK1 & MK2), Cayenne & Panamera (970)

Friday, 26. August 16, 00:00 Uhr
Anpassung Ladedruckanzeige für
Porsche 9x1 MK1 | MK2, Cayenne & Panamera
- Erweiterung Ladedruckanzeige -


                                                        

Nach den Porsche 997 Turbo / GT2 (MK1 | MK2) Modellen, ab jetzt auch für die 9x1 (MK1 & MK2) und Cayenne (958) sowie Panamera (970) verfügbar.

Diese Modelle können den Ladedruck nur begrenzt anzeigen (1,0Bar / 1,2Bar).
Nach Erhöhung des Ladedrucks durch ein Softwaretuning, kann der Ladedruck, wenn höher als 1,0Bar / 1,2Bar im Originalzustand nicht im Kombiinstrument dargestellt werden.

Durch unser umfangreiches KnowHow kann die Ladedruckanzeige für die genannten Fahrzeuge in zwei Varianten angepasst werden.

Variante 1 - Ladedruckanzeige 1,8Bar:
Änderung der Anzeige auf einen Maximalwert von 1,8Bar sowie Anpassung der Balkengrafik auf 1,8Bar.

Variante 2 - Ladedruckanzeige 2,1Bar:
Änderung der Anzeige auf einen Maximalwert von 2,1Bar sowie Anpassung der Balkengrafik auf 2,1Bar.

Variante 3 - Fahrzeug hat keine Ladedruckanzeige - Ladedruckanzeige freischalten:
Freischalten der Ladedrcukanzeige wie in Variante 1 oder Variante 2 z.B. bei Fahrzeugen mit Turbo oder Kompressor Nachrüstungen.

Hinweis:
Es muss durch den Software-Tuner sichergestellt sein, dass das Motorsteuergerät in der Lage ist, die genannten Werte per CAN an das Kombiinstrument zu melden (Drucksensoren).
Bis 1,45Bar ist dies mit Seriensoftware meist möglich.

Ablauf:
Sie schicken den Tacho zu uns, wir erweitern die Ladedruckanzeige und senden den Tacho zurück. Wenn der Tacho werktags bis 14Uhr eintrifft, erfolgt der Rückversand i.d.R. noch am selben Tag (Zahlungseingang vorausgesetzt). Auf Wunsch auch per Express-Versand (Preis auf Anfrage).

Sie kommen aus der Nähe und möchtet einen Vor-Ort-Termin vereinbaren?
Kontaktieren Sie uns hierzu telefonisch unter (+49) 5554 - 390030 oder per E-Mail an info@aa-tuning.de
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sie haben weitere Fragen zum Ablauf? Sprechen Sie uns einfach an!

« zurück
A&A Automobiltechnik
Stephan Aweh
Methestraße 12 - 14
37186 Moringen

Telefon: +49 5554 / 390 030
Telefax: +49 5554 / 390 031

info@aa-tuning.de
www.aa-tuning.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr